B-Junioren: Zehnter nach vielen Ausfällen

Mit nur acht Spielern mussten unsere B-Junioren beim Hallenturnier der JFG Bayerischer Maingau in der Waldseehalle in Kahl am Main auskommen, denn neben zahlreichen Urlaubern waren überraschend zusätzlich noch Sven und Tim Halbig wegen Erkrankung ausgefallen. Mit dem verbliebenen Verlegenheitsteam war nicht viel zu holen. Das 1:1 im ersten Spiel gegen den TV Wasserlos blieb der einzige kleine Erfolg im Turnier. Sevkan Tas hatte nach einem Zuspiel von Junis Gossmann getroffen.

Die beiden anderen Gruppenspiele gegen SG Bruchköbel 2 (0:2) und FC Unterafferbach (0:1) wurden verloren, sodass unser Team ausschied und in der Endabrechnung unter den zwölf teilnehmenden Mannschaften nur auf Platz 10 landete. Zu allem Überfluss zog sich auch noch Stammtorwart Andrew Spahn im letzten Turnierspiel eine Oberschenkelverletzung mit Verdacht auf Geweberiss zu.

In Kahl am Main spielten: Andrew Spahn, Justin Hartig, Florent Hajdini, Junis Gossmann, Rashid Ötnü, Salomon Litt, Sevkan Tas, Viktor Schlei

Manfred Kähler