B1-Junioren: Heimsieg im zweiten Testspiel

Im ihrem zweiten Testspiel klappte es bei unseren B1-Junioren gegen die JSG Ueberau/Georgenhausen/Otzberg schon deutlich besser, als es im vorherigen Test gegen TS Ober-Roden 2 (Gruppenligist, 2:5) der Fall war. Der Gruppenligist vom vorderen Odenwald legte zunächst los, als wollte er unser Team einfach an die Wand spielen. Doch mit zunehmender Spielzeit lief der Ball in unserem Team immer flotter durch die eigenen Reihen.  In der zweiten Halbzeit konnte sogar das Ergebnis gedreht und am Ende mit 3:2 ein verdienter Sieg gefeiert werden.

Die Leistung unseres Teams ist durchaus bemerkenswert, denn mehrere wichtige Stammspieler wie Julian Schimmel, Florent Hajdini, Jan Sattig, Viktor Schlei sowie die beiden Sturmspitzen Henri und Toni Vogt fehlten wegen der Ferien noch.

Gegen die JSG Ueberau/Georgenhausen/Otzberg spielten: Erick Aman, Junis Gossmann, Timo Sungaila, Lars Wiesenfeldt, Joshua Brown, Tim Halbig, Nils Braun, Justin Mai, Sven Halbig, David Lang und Paul Pufe. Eingewechselt wurden: Andrew Spahn (Tor), Rashid Ötnü, Jannik Madau, Tom Hellwig und Mustafa Ötnü.

Manfred Kähler