Jubiläums-Brunch

Jubiläumsbrunch in der „Stoawäjer Stubb“ anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Gymnastikabteilung

1975 beschlossen 10 Frauen, deren Männer beim Fußball oder Tischtennis aktiv waren,  etwas für ihre Gesundheit zu tun und gründeten die Gymnastikabteilung. Das ist nun 40 Jahre her und solch ein Jubiläum ist ein Grund zu feiern. Deshalb hat der Verein die Mitglieder der Gymnastikabteilung am Sonntag, den 23. August, zu einem Brunch in die „Stoawäjer Stubb“ eingeladen.

Insgesamt kamen 35 Mitglieder, die vom 1. Vorsitzenden Oliver Löw und der amtierenden Abteilungsleiterin Ursula Sattig herzlich begrüßt wurden. Besonders erfreulich ist, dass auch Hedy Spieß, die erste Abteilungsleiterin Gymnastik überhaupt, mit Ihrem Gatten Heinz Spieß, seines Zeichens Ehrenvorsitzender, zum Brunch gekommen sind. Oliver Löw begrüßte ebenfalls die derzeitige Übungsleiterin Rosemarie Breitwieser und dankte den Sportfreunden, die mit ihrer Abteilung eine starke Säule des Vereins bilden. Dann blickte er kurz auf die Geschichte der Gymnastikabteilung zurück.

????
Oliver Löw begrüßt die Gäste

Anschließend wurde der erste Teil des Buffets aufgefahren, es gab ein üppiges Frühstück mit frischem Lachs, Wurst und Käse, dem reichlich zugesprochen wurde. An allen Tischen gab es angeregte Unterhaltungen, Erinnerungen wurden ausgetauscht und es wurde viel gelacht.

????
Üppiges Frühstücksbuffet

Nach dem Frühstück gab es Geschenke für die aktiven Sportler/innen: Jeder von ihnen erhielt ein grünes Poloshirt mit eingesticktem Vereinslogo, ein „Trainigsleibchen“. Diese Shirts sollen auch am kommenden Sommerfest, Samstag, 05. September, getragen werden, damit ein schönes Abteilungsfoto geschossen werden kann.

????
Poloshirts für die aktiven Mitglieder

Das gute Essen war nach dem reichhaltigen Frühstück noch nicht beendet. Nun wurde der Hauptgang aufgetischt, es gab Nudelvariationen mit Shrimps, Salat und Schweinelendchen, die besonders saftig und zart waren. Dementsprechend wurde das Essen sehr gelobt.

????
Hauptgericht – auch sehr lecker!

Die Stimmung war gut und die Kommentare reichten von „gemütlich“, „superlecker“, bis hin zu „das könnten wir eigentlich nächstes Jahr wieder machen“. Zum Abschluss des Essens gab es noch ein buntes Dessert-Buffet mit verschiedenen Kuchen, frischem Obst, roter Grütze und Pannacotta. So klang die Feier nach einigen Stunden guter Unterhaltung und leckeren Essens langsam aus. Ein besonderes Dankeschön gebührt Ursula Sattig, sie hat die Feier organisiert. Nachfolgend sehen Sie weitere Fotos.

????
Renate Reinold und Ursula Sattig
????
Renate Krausmann und Martina Enders
????
Ehrenvorsitzender Heinz Spieß und Gattin Hedy
????
Eine fröhliche Truppe
????
Gute Unterhaltung
????
Die Stimmung war gut
????
Es wurden zahlreiche Erinnerungen ausgetauscht
?????
Farbenfrohes Dessert-Buffet

Ihr Verein in Dieburg