Sommerfest 2016

Am Samstag, den 3. September 2016, fand das alljährliche Sommerfest auf unserem Vereinsgelände bei strahlendem Sonnenschein statt.

Um 11:00 Uhr war der offizielle Festbeginn. Der 1. Vorsitzende Oliver Löw begrüßte die Gäste, insbesondere auch die Vertreter von Stadt, Kirche und politischen Verbänden. So haben es sich u.a. wie gewohnt Herr Bürgermeister Thomas und Herr Pfarrer Vogl erfreulicherweise nicht nehmen lassen, zur DJK zu kommen. Ganz herzlich begrüßte er auch alle anwesenden Sponsoren des Soccerfeldes.

20160903_111553
Begrüßung der Gäste durch den 1. Vorsitzenden Oliver Löw

Oliver Löw wies darauf hin, dass er vor genau einem Jahr an gleicher Stelle die Spendenaktion für das neu errichtete Kleinspielfeld mit Kunstrasen erläutert und um Spenden dafür geworben hat. Und dank sehr vieler großzügiger Sponsoren ist es nun gelungen, in diesem Jahr das Feld errichten zu lassen und es am Samstag offiziell einzuweihen. Herr Pfarrer Vogl segnete das Feld und stimmte mit den Gästen einen Kanon zum Lobpreis des Herrn an. Eine große Spendentafel, auf der alle Sponsoren ersichtlich sind, ist in Auftrag gegeben, aber bedauerlicherweise noch nicht fertig gestellt. Der Grund dafür ist, dass alle Logos sehr aufwändig neu gesetzt werden müssen, um eine professionelle und gut lesbare Darstellung zu gewährleisten. Eine einfache Vergrößerung der Datei reicht dafür leider nicht aus.  Sobald die Tafel verfügbar ist, wird sie einen festen Platz am Vereinsheim bekommen. Oliver Löw dankte allen Spendern sehr für ihre großzügige Unterstützung. Die Sponsoren waren vorab schriftlich zum Sommerfest eingeladen worden. Es gab einen Sektempfang und ein Buffet aus Weißwürsten, Fleischkäse, Brezeln, verschiedenen Brotsorten und Käseplatte. Dort wurde reichlich zugegriffen. An dieser Stelle gilt unser herzliches Dankeschön unserem Vereinskoch Michael Penz und seinen fleißigen Helfern.

20160903_110402
Buffet für die Sponsoren
20160903_120214
Es schmeckt

Ein weiterer wichtiger Punkt des Festes war auch in diesem Jahr erneut die Aktion „Farbe bekennen“ der DJK. Dabei bekamen die Sportler einen neongrünen Schnürsenkel für ihren linken Schuh und setzen damit ein Zeichen für manipulationsfreien Sport ohne Medikamentenmissbrauch und Doping. Dem Vorsitzenden des DJK-Diözesanverbandes Mainz, Wolfgang Gondolf, ist diese Aktion eine Herzensangelegenheit. Er hatte für Spieler und Gäste die Schnürsenkel vorrätig und warb unermüdlich für den guten Zweck.

20160903_112333
Wolfgang Gondolf wirbt für die Aktion “Farbe bekennen”

Die Kreisbeigeordnete Angelika Dahms überbrachte die Grüße des Landrats. Des Weiteren hatte sie einen finanziellen Zuschuss im Gepäck, der dankend angenommen wurde.

20160903_112917
Oliver Löw, Angelika Dahms und Pfarrer Vogl

Dann standen die traditionellen Ehrungen auf dem Programm. Zahlreiche Mitglieder konnten für 25-, 40-, 50- und sogar 60-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt werden. Wer seit 60 Jahren Mitglied in unserem Verein ist, erhält die Ehrenmitgliedschaft.

20160903_115030
Ansprache durch Hans-Dieter Karl

Ein besonderes Dankeschön mit jeweils einem Gutschein des Dieburger Gewerbevereins erhielten die Ehepaare Simone und Michael Maurer sowie Inge und Dieter Beilstein für ihren vielen und stets zuverlässigen Dienste in unserem Vereinsheim.

Unsere beiden Jugendleiter Klaus-Dieter Hamm aus dem Bereich Fußball und Peter Fritz aus dem Bereich Tischtennis erhielten jeweils eine Ehrung für ihren langjährigen Einsatz im Jugendbereich. Die Ehrungen vollzogen Hans-Dieter Karl, Vorsitzender des Sportkreises Darmstadt/Dieburg, sowie Tischtennis-Abteilungsleiter Erik Dörr.

Ein besonderes Highlight war die Ehrung unserer Geschäftsführerin Renate Reinold durch den DJK-Bundesverband mit der goldenen DJK-Treuenadel. Renate Reinold wurde davon völlig überrascht. In seiner Laudatio lobte Wolfgang Gondolf ihren unermüdlichen und über viele Jahre währenden Einsatz.

20160903_115334
Geschäftsführerin Renate Reinold wird geehrt

Damit war der offizielle Teil beendet und das Fest ging fröhlich seinen Gang. Auf dem neuen Soccerfeld wurde fleißig gekickt. Es gab reichlich Gutes vom Grill, zudem Kaffee, Kuchen und natürlich auch Getränke an unserer Verkaufshütte, wo Ehrenamtliche wie jedes Jahr bereitwillig und rege im Einsatz waren. Unter angeregten Gesprächen verbrachten unsere Gäste schöne Stunden.

20160903_105405
Steffi und Thomas Endlein im Kiosk
20160903_110322
Simone Maurer, Thomas Endlein und Steffi Mayer im Einsatz
20160903_110339
Renate Krausmann verkauft Bons für Essen uns Getränke
20160903_121632
Festbetrieb im Zelt
20160903_124656
Das neue Soccerfeld wird begeistert genutzt
20160903_124718
Zuschauer verfolgen interessiert das Spiel
20160903_123941
Hermann Vogt und seine Söhne Henry und Toni stärken sich mit Bratwurst und Pommes
20160903_124848_
Bürgermeister Dr. Werner Thomas und Ehefrau Sabine
20160903_134648
Wolfgang Gondolf, Doris Wilde und Oliver Löw

Besonderer Dank gilt allen, die durch mühevolle Organisation und arbeitsreiche Vor- und Nachbereitung zum Gelingen beigetragen haben!

Vera & Oliver Löw