B-Junioren: Zweiter beim Turnier des SV Viktoria Klein-Zimmern

Einen Tag nach dem Turnier in Sandbach waren unsere B-Junioren beim Turnier des SV Viktoria Klein-Zimmern im Einsatz. Nach zwei Unentschieden und einem Sieg in den Gruppenspielen konnten sich unsere Jungs im Halbfinale gegen den SV Münster sicher durchsetzen. Leider scheiterten sie im Finale an der TS Ober-Roden, was schließlich insgesamt den zweiten Rang einbrachte.

Die Spielergebnisse im Einzelnen: Gegen Viktoria Klein-Zimmern 1:1 (Tor: Torben Stumpf); gegen Kickers Offenbach 2:2 (Tore: 2 x Sven Halbig); JSG Georgenhausen/Ueberau/Otzberg 4:1 (Tore: Sven Halbig, Torben Stumpf, Philipp Lieb, Tim Halbig); gegen SV Münster im Halbfinale 3:1 (Tore: 2 x Sven Halbig, Junis Gossmann), gegen TS Ober-Roden im Finale 1:3 (Tor: Philipp Lieb).

Gleich zwei Auszeichnungen erhielt Sven Halbig als bester Torschütze und bester Spieler des Turniers.

In Groß-Zimmern spielten: Joris Fries (Torwart), Paul Pufe, Rashid Ötnü, Sven Halbig, Philipp Lieb, Tim Halbig, Lennart Lortz, Junis Gossmann, Torben Stumpf, David Braun.

Manfred Kähler