E1-Junioren belegen 2. Platz beim Soccerfeldturnier in Ueberau

In den Gruppenspielen wurde 1:0 gegen Spachbrücken und 2:1 gegen Ueberau gewonnen. Das Spiel gegen Georgenhausen endete 1:1. Die Truppe spielte permanent von hinten kontrolliert die Bälle zu unseren Stürmern, die durch ihren Willen und Einsatz immer Torgefahr ausstrahlten. Auch zwischenzeitige Rückstände wurden toll von der Mannschaft umgebogen. Den mitgereisten Eltern und dem Trainerteam wurde toller Fußball präsentiert.

Unter großem Jubel wurde das Finale erreicht. Hier reichte es gegen das zweite Team aus Ueberau leider nicht zum großen Wurf. Beim Kreisligakonkurrenten, der vor 4 Wochen auf dem Rasen noch 5:1 besiegt wurde, kam aus dem Spiel zu wenig Druck auf das gegnerische Tor. Einstellung, Wille und fußballerische Fähigkeiten wurden aber trotzdem gut abgerufen. Es reichte aber in diesem engen Finale einfach nicht. (2:0 verl.)

Unter Applaus der Eltern und Zuschauern verlies unser Team als sehr guter Zweitplazierter den Platz. Der vorhandene Ehrgeiz der Spieler wurde noch durch ein paar verdrückte Tränen deutlich. Diese Energie darf jetzt in die nächsten Spiele der Kreisliga mitgenommen werden!

Es spielten Max Boskugel, Pascal Schmitt (1Tor), Martyna Kozak, Finn Hutmacher, Florian Süß (1Tor), Vincent Lorenz, Lias Mai (3Tore) und Elias Herlo

Frank Schmitt