F-Jugend Turnier auf dem Soccerfeld

Worauf es wirklich ankommt, sind nicht die Siege, es sind die Menschen

Dutzende junger F-Jugend-Kicker erlebten beim DJK-Turnier des SV DJK Viktoria Dieburg den Fair-Play-Gedanken. Das Fair-Play-Turnier beim SV DJK Viktoria Dieburg war für die teilnehmenden F-Junioren-Mannschaften ein großer Spaß. Es ging nicht um Sieg oder Niederlage, – es gab keine Tränen – es gab nur Gewinner.

Die jungen Kicker spielten auf dem Soccer-Feld. Dort waren die Banden für viele eine neue Erfahrung. Spieler, Trainer und Eltern haben den Fair-Play-Gedanken gelebt. Bei perfektem Wetter, guten Spielen und bester Verpflegung gab es nur Gewinner.

Neben den DJK-Teams waren die befreundeten Vereine Germania Ober-Roden, FV Eppertshausen, FSV Spachbrücken und SG Ueberau am Ball. Für diese, erstmals ausgetragene Turnierform gab es Lob von allen Beteiligten.

Sven Große