Hauptspielfeld: Sanierung steht unmittelbar bevor

Nach dem Spiel unserer D2-Junioren gegen die C-Juniorinnen des JFV Groß-Umstadt (Dienstag, 29. Mai, 18.00 Uhr) sind keine weiteren Rundenspiele auf Großfeld bzw. D-Junioren-Spielfeld mehr angesetzt. Somit wird die Sanierung unseres Hauptspielfeldes umgehend in Angriff genommen. Der Schwerpunkt wird dabei zunächst auf der zum Schlossgarten hin gelegenen Platzhälfte liegen, denn für Samstag, 09. Juni, 13.00 Uhr, ist noch das letzte Heimspiel der Saison für unsere F1-Junioren gegen Viktoria Schaafheim angesetzt.

Großfeld- bzw. D-Juniorenspiele sind daher ab sofort auf unserem Hauptspielfeld vorerst nicht mehr möglich. Auch für den Trainingsbetrieb muss dies bereits berücksichtigt werden.

Gleich nach dem letzten Heimspiel der F1-Junioren wird dann das gesamte Hauptspielfeld vom Samstag, 09. Juni, an komplett für die Instandsetzungsarbeiten gesperrt (betrifft sowohl den Spiel- als auch den Trainingsbetrieb). Die Platzsperre wird voraussichtlich bis zum 03. Juli andauern.

Das für Samstag, 23. Juni, angekündigte F-Juniorenturnier wird auf dem Soccerfeld stattfinden.

Eventuelle Freundschaftsspiele im Juni können folglich nur für auswärts vereinbart werden.

Manfred Kähler