Aktuelle Fußball Vorschau

Spiele vom 17. bis zum 30. Oktober

Im Blickpunkt steht natürlich das Kreis-Pokal-Endspiel der A-Junioren, in dem unser Team am Samstag, 17. Oktober, um 13.00 Uhr auf den Verbandsligisten TS Ober-Roden trifft. Ausrichter dieses Finalspiels ist der SC Hassia Dieburg. Unsere A-Junioren sind derzeit bekanntlich ohne Punktverlust und mit einer beeindruckenden Tordifferenz klarer alleiniger Spitzenreiter der Gruppenliga Darmstadt. Die Rödermärker, mit denen über die letzten Jahre hinweg so manches brisante Match ausgetragen wurde, sind mit drei Siegen und einem Unentschieden ebenfalls sehr erfolgreich in die Saison gestartet. Sie stehen damit aktuell in der Verbandsliga Süd auf dem dritten Rang.

Seit mehr als einem Jahr haben unsere A-Junioren saisonübergreifend alle ihre Pflichtspiele gewonnen, zumeist mit deutlichen Ergebnissen. Völlig zu Recht strotzen sie daher nur so vor Selbstvertrauen. Obwohl der eine Liga höher spielende Gegner schon von der Klassenzugehörigkeit her als leicht favorisiert anzusehen ist, gehen unsere Jungs durchaus mit guten Aussichten in diese sicherlich hoch interessante Partie. Bisherige Vergleiche waren immer eng mit wechselndem Ausgang. Der Kreispokalsieger zieht in die Spielrunde um den Hessenpokal ein und wird es dort neben den anderen Kreissiegern im Frühjahr 2021 durchweg mit Gegnern der beiden höchsten A-Junioren-Ligen zu tun haben, der Hessenliga und der Bundesliga.

Zum Viertelfinale des Kreispokals erwarten unsere C1-Junioren am Mittwoch, 21. Oktober, den SV Münster, den sie in der Qualifikation bereits sicher geschlagen haben. Da sollte also für unser Team ein Heimsieg möglich sein.

Das ursprünglich für Sonntag, 18. Oktober, angesetzte Heimspiel unserer 1. Mannschaft gegen die 1C des 1. FC Germania Ober-Roden wurde auf den 12. November verlegt. Am Donnerstag, 24. Oktober, geht es im Nachholspiel gegen den TSV Harreshausen darum, die gute Position in der Spitzengruppe der Kreisliga B weiter auszubauen.

Gleich zweimal innerhalb weniger Tage wird unsere 1B am Ball sein. In den beiden Heimspielen gegen den FC Ueberau, am Sonntag, 18. Oktober, und den FSV Schlierbach am Dienstag, 20. Oktober, sollte für unsere Mannschaft etwas zu holen sein.

Zum Rückspiel gegen das Fan-Team des SV Darmstadt 98 fahren unsere Alten Herren am Mittwoch, 21. Oktober, nach Pfungstadt. Das Hinspiel hatte unser Team vor wenigen Wochen hoch gewonnen.

Am Wochenende nach den Herbstferien, also am 24. und 25. Oktober, werden noch etliche Spiele hinzukommen, denn da werden sowohl unsere beiden C-Junioren-Teams als auch unsere drei D-Junioren-Mannschaften in ihre Hauptrunden starten. Die E1-, E2- und E3-Junioren schließen bis Ende Oktober noch ihre Qualifikationsrunden ab. Gleiches gilt auch für die Sichtungsrunden der F1-, F2- und F3-Junioren.

Wie unser Jugend-Koordinator Jens Mayer erleichtert mitteilte, wird zur Fair-Play-Runde, die im November an den Start geht, auch wieder ein G-Junioren-Team unseres Vereins mit am Ball sein.

Die nach derzeitigem Stand für den genannten Zeitraum geplanten Spiele findet Ihr in der Übersicht.

Ebenfalls in der Übersicht findet Ihr die nach dem Rückzug der Mannschaft von Viktoria Urberach aktualisierte Tabelle mit den Spielterminen unserer beiden Herrenmannschaften.

Punktspiele_1A-1B_2020-21._16.08.

Vorschau_17-30.Okt-2020

Manfred Kähler