Kategorie-Archiv:News Fussball

News Familiensport

Aktuelle Fußball Vorschau

B-Junioren: Spiel in Mümling-Grumbach verlegt

Das für kommenden Samstag, 16. November um 16.00 Uhr angesetzte Spiel unserer B-Junioren beim FV Mümling-Grumbach ist verlegt worden auf Mittwoch, 20. November, 19.00 Uhr. Spielort bleibt Mümling-Grumbach.

Spielabsetzungen

Die Spiele unserer F1-Junioren bei der JSG Otzberg (geplant für kommenden Samstag) und unserer C-Juniorinnen beim SC Kickers Mörfelden (geplant für Samstag, 23. November) sind mittlerweile offiziell abgesetzt worden. Nachholtermine stehen noch nicht fest.

Zusätzliche Spiele

Für Freitag, 22. November, sind zwei weitere Spiele angesetzt worden: F2-Junioren gegen Viktoria Urberach 2 und GSV Gundernhausen gegen D1-Junioren. Beide Speile beginnen um 17.30 Uhr.

Vorschau_15.-24.Nov2019_2

Manfred Kähler

Hallenrunden: Vorweg-Info

Unten findet Ihr eine vorläufige Info zu den offiziellen Hallenspielen in diesem Winter. Bei den A-, B-, C-, D-, und E-Junioren stehen bisher nur die Spieltage der Vorrunden-Turniere endgültig fest. Unsere A-Junioren nehmen mit zwei Teams an den Futsal-Kreismeisterschaften teil. Die Kreismeister bei den A- und B-Junioren qualifizieren sich für die Regional-Meisterschaften. Bei den C- und D-Junioren spielen auch die Vize-Kreismeister auf Regionalebene weiter (Turniere am 15./16. Februar, A und B in Stockstadt/Rhein, C in Walldorf, D in Dieburg). Die Regionalmeister spielen um die Futsal-Hessenmeisterschaft (29. Februar A, D und 01. März B, C in Homberg/Efze).

Beide Spieltage stehen bereits für die Spielgruppen der F- und G-Junioren im Rahmen der Fair-Play-Hallenrunden fest. Sie spielen nur auf Kreisebene.

Abgesehen von den A-Junioren nehmen wir in allen Altersklassen mit jeweils einer Mannschaft an den offiziellen Spielen teil.

Bei den C-Juniorinnen gibt es keine offiziellen Hallenspiele auf Kreisebene, da es in der Region Südhessen nur insgesamt zehn Mannschaften gibt. Sie spielen direkt ihre regionale Meisterschaft aus. Termin und Spielort sind bisher nicht mitgeteilt worden.

Tabelle_Hallenrunde19-20

Manfred Kähler

1B: Ein Gegner weniger

Nach dem SV Sickenhofen, der gleich zum Beginn der Saison seine 1B aus dem Spielbetrieb zurückgezogen hatte, wurde nun auch die 1B des SV Hering abgemeldet. Das für den 22. Februar vorgesehene Rückspiel unserer 1B in Hering findet daher nicht statt. Die ausstehenden Spiele der Heringer werden mit 3:0 für den jeweiligen Gegner als gewonnen gewertet. Auf die Tabelle hat das keine Auswirkungen, denn der SV Hering lag, abgesehen vom SV Sickenhofen, ohnehin auf dem letzten Tabellenplatz.

Die aktualisierte tabellarische Übersicht zu den Spielen unserer beiden Herrenmannschaften findet Ihr hier:

Punktspiele_1A-1B_2019-20._11.07.

Manfred Kähler

D1-Junioren: Schweres Los im Pokal-Viertelfinale

Die Auslosung zum Viertelfinale der Kreis-Pokalrunde bescherte unserer D1 das zweifellos das schwerste Los, das verfügbar war. Unser Team trifft zu Hause auf den designierten Kreismeister TS Ober-Roden.

Die übrigen Begegnungen: JSG Reinheim/Spachbrücken gegen FV Eppertshausen; FSV Groß-Zimmern gegen JSG Ueberau/Georgenhausen/Otzberg; Viktoria Schaafheim gegen SV Münster. An der Pokalrunde nehmen nur die D1-Junioren der Vereine teil.

Die Spiele sind angesetzt für Dienstag, 26. November, 18.00 Uhr.

Manfred Kähler

1B – FSG Heubach/Wiebelsbach 1B 3:4 (1:2)

Der letzte Rückstand war zu viel – Verdienter Ausgleich blieb dann aus

Mit der knappen 3:4-Niederlage gegen den direkten Tabellennachbarn FSG Heubach/Wiebelsbach hat unsere 1B den direkten Kontakt zu den Aufstiegsplätzen etwas aus den Augen verloren. In einer guten D-Liga-Partie mit vielen Torszenen wäre ein Remis für unsere Mannschaft jedoch nicht unverdient gewesen.

Nachdem Rafal Szewczyk die erste Großchance für uns an den Pfosten gesetzt hatte, waren es jedoch immer die Heubacher, die in dieser Runde erstmals mit dem TSV Wiebelsbach eine Fußballspielgemeinschaft bilden, die die Nase knapp vorne hatten. Zwar konnten Rafal und Dejan Deskoski mit gekonnten Einzelaktionen, sowie Stass Depperschmidt per Strafstoß immer wieder ausgleichen, doch nie unsere Mannschaft in Führung bringen. Weiterlesen →

Hut ab vor Torben Große!

Da für das Heimspiel unserer 1 B gegen die FSG Heubach/Wiebelsbach wieder einmal kein offiziell eingesetzter Schiedsrichter zur Verfügung stand, sprang unser Jung-Schiedsrichter Torben Große (er gehört dem jüngeren B-Junioren-Jahrgang an) kurzerhand ein und übernahm die Leitung des Spiels. Und das machte er ganz ausgezeichnet, auch wenn wie üblich in Spielen der Kreisliga D mit nachlassender Kondition einige Akteure immer mehr an vielen Pfiffen irgendetwas herumzukritisieren hatten.

Torben bewahrte Ruhe und Übersicht und blieb bei seiner korrekten Linie. Großartig aber war, wie Torben in der letzten Aktion der Begegnung genau die richtige Entscheidung traf und trotz ebenso vehementer wie völlig unangebrachter Reklamationen vor allem von älteren Spielern der Gäste, aber auch von den Betreuern, bis hin zu lauten Beschimpfungen. die gelegentlich sogar über die Grenze zur persönlichen Beleidigung hinausgingen, unbeirrt daran festhielt.

Schiedsrichter Torben Große

Weiterlesen →