C-Juniorinnen: Sieg gegen Kickers Mörfelden

Im ersten Heimspiel der C-Juniorinnen gegen Mörfelden wurde sieben gegen sieben gespielt, was die Planungen der Trainer und der Mannschaft ein wenig durcheinander brachte. Gegen die robusten Kickers-Spielerinnen gelang den Dieburgerinnen ein Traumstart. Nach gerade mal 90 Sekunden erzielte Joana Faig nach einer tollen Kombination über den rechten Flügel das 1:0 für Dieburg.

In dem durchaus körperlich geführten Spiel hielten unsere jungen DJK‘lerinnen gut dagegen, und der Schiedsrichter musste nur wenige Fouls im Laufe der Partie pfeifen.

In der zweiten Hälfte gelang es Emma Munz nach einer schönen Einzelaktion auf 2:0 zu erhöhen. Den Schlusspunkt zum 3:0 setzte Anneke Watts, die als mustergültige Mittelstürmerin genau zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Fleck war und ihren Treffer „abstaubte“.

Gegen den SC Kickers Mörfelden spielten: Lara Braun, Raquel Hach, Milina Demke, Amana Göbel, Fereshte Mothehari, Emma Munz, Paula Haus, Joana Faig, Lilli-Sophie Ries, Carla Spahn, Hanna Vainio-Mattila und Anneke Watts.

Sven Große