Kategorie-Archiv:News Fussball

News Familiensport

Viktoria Urberach 1C – 1B 0:4 (0:1)

Mit Spielfreude zum klaren Sieg – Ganz starke zweite Halbzeit

Das war schon eine starke Leistung, die unsere 1B beim verdienten 4:0-Sieg bei der 1C der Urberacher Viktoria bot. War das Spiel in der ersten Hälfte noch absolut ausgeglichen, zeigte unser Team nach der Pause eine halbe Stunde lang richtig guten Fußball und bewies in den entscheidenden Momenten eine kaltblütige Effizienz im Nutzen der Torchancen, wie man sie so gar nicht gekannt hatte. Das macht Lust auf mehr! Weiterlesen →

F3-Junioren: Starker Start in die Fair-Play-Liga

Nach der erfolgreichen Sichtungsrunde mit insgesamt drei Siegen und einem Unentschieden starteten unsere F3-Junioren mit einem Auswärtsspiel bei der JSG Mosbach/Radheim 2 in die Fair-Play-Liga.

Obwohl die Kinder der JSG Mosbach/Radheim 2 durchweg fast einen Kopf größer waren als unsere, entwickelte sich schnell ein Spiel auf ein Tor, und zwar auf das der Gastgeber. Unsere drei Angreifer beschäftigten den Gegner so sehr, dass die Mosbacher kaum aus der eigenen Hälfte heraus kamen. Weiterlesen →

B-Junioren: Pokalgegner steht fest

Nach ihrem Sieg gegen die Spvgg. Neu-Isenburg steht der Gegner unserer B-Junioren in der zweiten Runde des Hessen-Pokals fest: Verbandsligist JSK Rodgau hat sein Spiel beim SC Hessen Dreieich knapp mit 4:3 gewonnen und wird sich daher am Samstag, 07. November, in Dieburg vorstellen. Auch da haben unsere Jungs gute Aussichten aufs Weiterkommen.

 Manfred Kähler

SC Hassia Dieburg – A-Junioren 5:3 (0:1)

Wechselbad mit schlechtem Ausgang – Zweimalige Führung reichte nicht

Schon vom ersten Spieltag an stehen die Aussichten für den weiteren Verlauf der Hauptrunde in der A-Junioren-Kreisklasse Dieburg/Odenwald nicht gut. Das Spiel in Michelstadt konnte nicht angepfiffen werden, da die A2 der JSG Georgenhausen/SG Ueberau/Otzberg im Odenwald nicht antrat. Auch die Begegnung zwischen der JSG Günterfürst/Hetzbach und der JSG Sensbachtal/Oberzent musste kurzfristig abgesetzt werden.

Zum Stadtderby beim SC Hassia standen für unser Team genau elf Spieler im A-Juniorenalter zur Verfügung. Es war notwendig, dass sich mit Julian Schimmel sowie Henri und Toni Vogt drei Akteure unserer B-Junioren bereiterklärt hatten, auszuhelfen.

In der Defensive lief nach längeren Verletzungspausen mehrerer Spieler kaum etwas zusammen. Immer wieder wurden Gegenspieler nicht energisch genug gestört oder frei stehengelassen. Folglich kam die Hassia zu Torchancen, die aber entweder unkonzentriert vergeben oder von unserem starken Torwart Niklas Jank entschärft wurden. Weiterlesen →

GSV Gundernhausen – 1A 3:10 (0:5)

Nach diesem Auswärtssieg beim Schlusslicht hat sich unsere 1A vorerst in der oberen Tabellenhälfte der Kreisliga B etabliert. Auf dem siebten Rang liegt sie nach Punkten gleichauf mit dem Tabellenvierten. Im Falle eines Heimsieges am kommenden Sonntag gegen den KSV Urberach könnte der Rückstand zum Zweiten auf fünf Punkte verkürzt werden, was vielleicht sogar den dritten Rang einbringen könnte.

In Gundernhausen war es von Beginn an eine einseitige Angelegenheit, denn im spielerischen Bereich war ein echter Klassenunterschied festzustellen. Wenn unsere Jungs den Ball durch die eigenen Reihen laufen ließen, vor allem bei schnellen Konterangriffen, geriet die Defensive der Gastgeber in Verlegenheit. Weiterlesen →

B-Junioren – Spvgg. 03 Neu-Isenburg 4:0 (1:0)

Toller Start im Hessenpokal – Henri Vogt trumpft auf mit Hattrick

Einen Start wie gemalt legten unsere B-Junioren in der ersten Runde des Hessenpokals gegen die Spvgg. 03 Neu-Isenburg hin. Von Beginn an ließen sie keinen Zweifel daran aufkommen, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Am Ende stand ein nie gefährdeter, auch in dieser Höhe vollauf verdienter 4:0-Erfolg gegen den Verbandsligisten. Damit haben unsere Jungs auch ihr neuntes Pflichtspiel dieser Saison für sich entschieden und dabei die beeindruckende Tordifferenz von 43 – 3 erreicht.

Unsere B-Junioren zeigten vom Start weg keinerlei vorsichtige Zurückhaltung. Ganz im Gegenteil gingen sie sofort mit mutigem Offensivfußball voll zur Sache. Gelegentlich wurde da noch der richtige Zeitpunkt zum Abspiel verpasst, doch wurde schon früh deutlich, dass die Abwehr der Gäste gegen unsere schnellen Stürmer erhebliche Probleme hatte. In der 16. Minute war Toni Vogt nach einem Steilpass frei durch, doch sprang der Ball im Moment des Abschusses unglücklich auf, so dass Tonis Schuss hoch über das Tor ging. Weiterlesen →