D-Junioren: Starker dritter Platz beim Beach-Soccer-Turnier in Bickenbach

In der prallen Sommerhitze war eine gemischte D1/D2-Mannschaft am Sonntagnachmittag beim Beach-Soccer-Turnier der SKG Bickenbach mit von der Partie. Wegen der großen Anstrengung durch die Hitze und dem Barfußlaufen im tiefen Sand wurden bewusst viele Spieler eingesetzt und schnell durchgetauscht. Alle Spieler überzeugten durch ihre große kämpferische Leidenschaft.

Mit einem gepflegten Aufbauspiel konnte man auf dem Geläuf nichts erreichen. So wurde versucht, den Mittelstürmer schnell anzuspielen. Dadurch ergab sich kein schönes Fußballspiel, aber das Tempo, die Laufbereitschaft, die Zweikampfstärke und der Torabschluss wurden mit viel Spaß praktiziert.

Insgesamt erreichte unser Team bei einem Torverhältnis von 11:7 in überzeugender Manier den 3. Platz bei acht teilnehmenden Mannschaften.

Die Truppe konnte mit jedem Gegner mithalten und hätte auf Grund der vielen erzwungenen Chancen vom Spielvermögen her eigentlich sogar den Einzug ins Endspiel verdient gehabt. Sehr positiv fiel einmal mehr auf, wie gut die Verzahnung zwischen den beiden Jahrgängen der D- Junioren funktioniert.

Trainer und Eltern waren von den gezeigten Leistungen sehr angetan! Respekt!

In Bickenbach spielten: Lara Braun,  Moritz Endres (5Tore !), Florian Süss (1Tor), Pascal Schmitt(1Tor), Finn Hutmacher(1Tor), Domi Kutyla, Philip Stroh, Daniel Hach (1 Tor) und Joana Faig (1Tor).

Frank Schmitt