Dringender Hilferuf!

Den Spielführer unser 1. Herren-Mannschaft und Vorstandsmitglied Steffen Enders hat folgender Hilferuf unseres Stammspielers Neel Dede erreicht:

„Servus Jungs,

ich melde mich mal hier bei euch weil ich ein besonderes Anliegen habe. Vielleicht hat es der ein oder andere um Ecken schon mitbekommen, dass mein Vater an einer bestimmten bösartigen Blutkrankheit erkrankt ist, welche zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit in eine Leukämie übergehen wird. Und jetzt kommt ihr ins Spiel, denn mein Vater benötigt einen Stammzellenspender, der sein langfristiges Weiterleben ermöglicht. Ihr würdet sowohl mir als auch meinem Vater einen mega Gefallen/ eine mega Freude machen wenn ihr euch unter folgendem Link registriert:                                 https://www.dkms.de/aktiv-werden/online-aktionen/teamheiko

und so in der DKMS Datei erfasst werden. Ebenso wäre es echt super, wenn ihr die ganze Aktion weiter verbreitet und so eventuell noch andere Leute dazu animieren könnt, sich zu registrieren, was eventuell meinem Vater aber auch anderen Erkrankten helfen kann.

Ich möchte nicht lange nerven und danke euch recht herzlich und bis bald.“

Neels Familie hat ebenso wie unser Vorstand bereits das Einverständnis erteilt, die Anfrage und das Familienfoto auch über unsere Homepage und unseren Newsletter weiterzuverbreiten.

Daher ergeht die große Bitte an alle Vereinsmitglieder, sich unter dem angegebenen Link zu einer Stammzellenspende zu registrieren. Es könnte lebensrettend sein!

Vielleicht könnt ihr ja auch weitere Bekannte mit diesem Anliegen ansprechen.

Sofern ihr mehr Informationen benötigt oder Fragen habt, wendet euch bitte direkt an Steffen Enders, gerne auch per Telefon:
Festnetz: 06071/603 8961
Mobil: 0170/123 2412

Schon jetzt herzlichen Dank für eure Hilfe!

Manfred Kähler