F-Junioren

Starker Auftritt trotz anfänglicher Widrigkeiten

Am zweiten Spieltag der Fair-Play-Hallenrunde trumpften unsere F-Junioren nach anfänglichen Problemen in der Dieburger Schlossgartenhalle ganz groß auf. Wegen Krankheit war der Mannschaftsbetreuer kurzfristig ausgefallen, wodurch erst kurz vor Turnierbeginn Trikots und Spielerpässe vor Ort eintrafen.

Spontan sprangen Louisa und Joana Faig als Betreuerinnen ein, zu ihnen gesellte sich wenig später noch unser A-Junioren-Spieler Lion Kusber.

Vielleicht lag es mit an diesen Irritationen, dass unsere F-Junioren zum Start gegen die KSG Geogenhausen noch nicht so recht zu ihrem Spiel fanden und eine Niederlage mit 0:2 hinnehmen mussten. Danach aber lief alles bestens, denn die folgenden Spiele gegen den JFV Groß-Umstadt (2:0), den SV Kickers Hergershausen (1:0), den FSV Groß-Zimmern (2:0) und den TSV Harreshausen (3:2) wurden durchweg gewonnen

Die gesamte Mannschaft zeigte sich einschließlich ihres jungen Betreuer-Teams bestens aufgelegt. Gut gemacht!

Tim Faig