Junioren-Runden

Rahmentermine und Spielsysteme festgelegt – Elektronischer Spielerpass bei A-, B- und C-Junioren verbindlich eingeführt

Der Kreisjugendausschuss hat in Abstimmung mit dem Odenwald festgelegt, dass bei den A-, B-, C- D- und E-Junioren die Qualifikationsrunden, die am 05./06. September beginnen, bis zum 27./28. November ausgedehnt werden.

Die Hauptrunden werden nach der Winterpause vom 27./28. Februar bis zum 05./06. Juni 2021 im „Ein-Runden-System“ (ohne Rückspiele) durchgeführt.

In allen Altersklassen wird bereits am Wochenende 29./30. August der erste Pokalspieltag vorangestellt. Die Pokalrunden der A- und B-Junioren werden im November 2020 abgeschlossen. Der Kreispokalsieger qualifiziert sich zur Teilnahme an den Spielen um den Hessenpokal. Die Verbandsligisten nehmen in dieser Saison ausnahmsweise an der Pokalrunde auf Kreisebene teil.

Bei den A- bis D-Junioren soll nach Heimspielen jeweils eine Pause von einer Stunde bis zum nächsten Spiel vorgesehen werden, um Kabinen und Duschen desinfizieren zu können.

Mit Beginn der neuen Saison wird bei den A-, B- und C-Junioren der elektronische Spielpass durchgehend eingeführt. Spätestens ab der Saison 2021/2222 wird der elektronische Spielerpass in allen Altersklassen verbindlich genutzt.

Kaum Änderungen wird es bei den F- und G-Junioren geben. Nach der Herbstrunde bis Ende Oktober werden die Spielklassen zur Frühlingsrunde aufgrund der in der Sichtung gewonnenen Erkenntnisse hinsichtlich der Spielstärke neu eigeteilt. Die Frühlingsrunde wird im März 2021 beginnen und bis Anfang Juni andauern.

Die Spielrunden der jüngsten Altersklassen werden mehrfach zur Durchführung von Funino-Spielfesten unterbrochen.

Hinsichtlich der Juniorinnen sind Planungen für die Saison 2020/2021 noch nicht bekanntgegeben worden. Wir nehmen mit jeweils einem C- und einem D-Juniorinnen-Team an den offiziellen Spielrunden teil.

Ob im kommenden Hallenrunden durchgeführt werden können, steht noch nicht fest. Der Kreisjugendausschuss bittet alle Vereine und Jugendspielgemeinschaften, ihre Mannschaften vorsorglich wie üblich zu den Hallenrunden anzumelden.

Manfred Kähler