Mädchen suchen Mitspielerinnen

Seit dem Spieljahr 2019/2020 nehmen bei uns Fußball-Juniorinnen in eigenen Mannschaften am offiziellen Spielbetrieb teil. Zunächst legten im vergangenen Jahr die C-Juniorinnen los. Das lief so gut, dass sie zum Zeitpunkt des Saison-Abbruchs im Frühjahr an der Spitze der auf Regionalebene spielenden Kreisliga standen. Den ihnen an sich zustehenden Aufstieg in die Gruppenliga, die sich über mehrere Regionen erstreckt, haben sich unsere Mädels aber doch noch nicht zugetraut. In der laufenden Saison sind unsere C-Juniorinnen in ihrer Liga, die nach einigen Rückzügen leider nur mit sehr wenigen Mannschaften besetzt ist, offenbar das weitaus stärkste Team.

Im laufenden Spieljahr haben auch D-Juniorinnen den offiziellen Spielbetrieb aufgenommen. Für sie wird es allerdings erst nach den Herbstferien so richtig losgehen, denn die bisherigen Liga-Spiele sind durchweg aus verschiedenen Gründen ausgefallen.

Der Mädchenfußball soll bei uns weiter gefördert und ausgebaut werden. Auch die beiden bereits bestehenden Teams würden sich über Zuwachs in ihren Reihen noch sehr freuen.

Manfred Kähler