1 A: Temporeiches Spiel mit viel Abwechslung

Unsere 1. Mannschaft zeigte gegen den stark auftretenden KSV Urberach endlich wieder einmal ein Spiel, in dem sie über die gesamte Spieldauer nicht nachließ. Am Ende brachte der KSV mit etwas Glück das 3:3 gerade noch so über die Zeit. Den Bericht zum Spiel findet ihr im Anhang.

1 B: Stabile Abwehr garantiert den Erfolg

Mit dem 1:0 gegen den KSV Urberach hat unsere 2. Mannschaft den Gegner in der Tabelle überholt und liegt nunmehr auf dem 6. Rang nur noch zwei Punkte hinter dem Dritten SG Mosbach/Radheim. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte unser Team ein richtig gutes Spiel mit zahlreich herausgespielten Torchancen. Doch wurden die wieder einmal wie so oft ausgelassen. So musste in der 69. Minute ein Freistoß herhalten, um zum Tor des Tages genutzt zu werden. Admir Daliposki setzte beherzt nach, erwischte den zu kurz abwehrten Ball und schoss ein.

Danach folgte in der Schlussphase ein offener Schlagabtausch. Da bewährte sich einmal mehr unsere Defensive, die so gut wie nichts zuließ und so den knappen, aber verdienten Sieg sicherte.

Gegen den KSV Urberach2 spielten: Niklas Jank, Nico Kovacs, Julian Becker, Tim Jedlitschka, Andreas Willand, Steffen Huchstedt, Florent Hajdini, Jakub Krystian Ilnicki, Admir Daliposki, Maverick Stemmler, Andras Ligner. Eingewechselt wurden: Arben Hasani, Ihtisham Ahmad, Timo Bernjus.

 1 A: Pokalspiel wird am 04. Oktober nachgeholt

Das am vergangenen Mittwoch witterungsbedingt abgesagte Pokalspiel unserer 1. Mannschaft gegen den Kreisoberligisten SG Ueberau wird am Dienstag, 04. Oktober, nachgeholt. Anstoßzeit: 19.30 Uhr.

G-Junioren: Viel Spaß beim von uns veranstalteten Spielfest

Am Samstag, 17. September, waren wir turnusgemäß Gastgeber bei einem vom Kreisjugendausschuss organisierten Spielfest auf unserem Sportplatz, bei dem nach Art des „Funino“ auf Mini-Spielfeldern 3 gegen 3 auf jeweils zwei Mini-Tore pro Mannschaft ohne Torhüter gespielt wurde. Mit von der Partie waren natürlich auch unsere G-Junioren, die mit zwei Teams am Start waren.

Dass unsere Truppe dabei viel Spaß hatte, weist das im Anhang beigefügte Foto nach, das die Spieler zusammen mit der Teamleitung zeigt. Natürlich durfte auch das Mannschaftsmaskottchen nicht fehlen.

Jugendspiele vom Wochenende

Die Zusammenfassung der Jugendergebnisse vom vergangenen Wochenende folgt im nächsten Newsletter am 19. September.

C-Juniorinnen: Hoffnungen erfüllten sich nicht

Zur neuen Saison waren einige der Spielerinnen unseres bisherigen C-Juniorinnen-Teams altersmäßig zu den B-Juniorinnen aufgerückt. Dennoch wurde gehofft mit den verbliebenen Spielerinnen und möglichst noch einigen neu hinzukommenden Interessentinnen für die Saison 2022/2023 erneut eine funktionierende Mannschaft aufstellen zu können. Doch erwies sich der Kader letztlich doch für zu klein, um dauerhaft in der Runde mitzuspielen. Daher musste unser C-Juniorinnen-Team vom Spielbetrieb zurückgezogen werden.

Die verbliebenen Spielerinnen dieses Alters können entweder den Kader unserer B-Juniorinnen verstärken oder in einem ihrem Alter entsprechenden Juniorenteam mitspielen.

 

Vorschau: Alle Spiele vom 21. bis zum 27. September

Das Pokalspiel unserer B1-Junioren beim FC Viktoria Schaafheim soll am Mittwoch, 21. September, bereits um 18.15 Uhr angepfiffen werden. Die Anstoßzeit wurde in der Hoffnung um eine Viertelstunde vorgezogen, dass so auf dem Hauptfeld, das nicht mit Flutlicht ausgestattet ist, gespielt werden kann. Falls eine Verlängerung notwendig werden sollte, dürfte es dennoch sehr eng mit dem Tageslicht werden.

Unsere beiden Herrenmannschaften treten am Sonntag, 25. September, in Ober-Roden an, die 1 A um 13.15 Uhr bei der dritten Vertretung der TS Ober-Roden, die 1 B um 15.00 Uhr bei der TG Ober-Roden, die nach drei Jahren Abstinenz für die Saison 2022/2023 wieder eine Herrenmannschaft zum Spielbetrieb angemeldet hat. Unsere beiden Teams gehen favorisiert in ihre Begegnungen.

Etwas verspätet starten auch unsere B-Juniorinnen endlich in die neue Runde. Gegen den FSV Erbach sollte zum Auftakt ein Heimsieg möglich sein.

Ebenso steigen unsere C-Junioren erst am kommenden Samstag gegen die C2 des JFV Gersprenztal in ihre Qualifikationsrunde ein. Beide Mannschaften waren bisher noch nicht am Ball. In ihrer Gruppe haben überhaupt erst drei Spiele stattgefunden.

Überaus erfolgreich sind unsere drei E-Junioren-Teams in die Qualifikation gestartet. E1 und E3 führen nach jeweils zwei hohen Siegen die Tabellen ihrer Gruppen an. Auch die E2 hat ihr erstes Spiel für sich entscheiden können. Die E1 könnte mit einem Sieg gegen die ebenfalls noch verlustpunktfreie E1 des FV Eppertshausen einen weiteren Schritt in Richtung Kreisliga gehen. Der Gegner unserer E2, die JSG Kleestadt/Langstadt 2, hat sein erstes Spiel gegen Germania Ober-Roden 2 mit 20:0 unglaublich hoch gewonnen. So einfach werden es die Gäste bei uns aber mit Sicherheit keinesfalls haben.

Alle nach derzeitigem Stand für den oben genannten Zeitraum geplanten Spiele unserer Mannschaften findet ihr im Anhang.

Manfred Kähler

Vorschau_21.-27.Sep2022

05_KSVUrberach_18.09.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen