Erneut Spielabsagen

Die Probleme mit unserem Hauptspielfeld zwingen zu zwei weiteren Spielabsetzungen:

B1-Junioren gegen Viktoria Schaafheim (geplant für Montag, 21. November, 19.00 Uhr)

B2-Junioren gegen SV Münster 1 (geplant für Mittwoch, 23. November, 18.30 Uhr)

Die angedachten Lösungen für die beiden Begegnungen, Verlegung des Spielortes zum SC Hassia oder Tausch des Heimrechts, ließen sich nicht verwirklichen. Daher mussten die beiden Spiele abgesagt werden. Nachholtermine stehen noch nicht fest.

 

Vorschau: Alle Spiele vom 22. November bis zum 03. Dezember

Für die laufende Woche einschließlich des kommenden Wochenendes stehen nur zwei Heimspiele auf dem Programm, beide am Sonntag, 27. November: D-Junioren um 09.15 Uhr gegen TS Ober-Roden 2 und B1-Juniorenum 11.15 Uhr gegen Germania Ober-Roden. Ob bis dahin bei uns wieder gespielt werden kann, muss abgewartet werden.

Nach zwei höchst unnötigen Niederlagen in Folge hat unsere 1. Mannschaft ihren komfortablen Vorsprung im Rennen um den zweiten Tabellenplatz der Kreisliga B eingebüßt. Bereits am Donnerstag, 24. November, werden wir im Nachholspiel zwischen dem KSV Urberach und dem FC Niedernhausen vom Aufstiegsrelegationsrang verdrängt. Umso wichtiger wird es sein, dass unsere Mannschaft schon im Auswärtsspiel am Sonntag, 27. November, Anpfiff bereits um 12.30 Uhr, bei Germania Ober-Roden 3 endlich wieder in die Erfolgsspur zurückfindet. Um nicht noch weiter zurückzufallen, werden die drei Punkte in Ober-Roden ebenso dringend benötigt wie die aus dem am Donnerstag, 01. Dezember, folgenden vorgezogenen Auswärtsspiel beim SV Groß-Bieberau 2.

Unserer 2. Mannschaft bietet sich die Chance, in der Tabelle der Kreisliga D vom sechsten Platz aus weiter nach oben zu klettern. Das wäre im Fall eines zu erwartenden Sieges beim Tabellenvorletzten GSV Gundernhausen 2 möglich, denn die vor uns rangierenden 2. Mannschaften der Spvgg. Groß-Umstadt und des FC Niedernhausen werden sich im direkten Vergleich gegenseitig die Punkte wegnehmen.

Mit Erfolgen in den beiden Spielen gegen die Tabellennachbarn in der Gruppenliga, JFV Lohberg und SV Erzhausen, könnten unsere A1-Junioren die Abstiegsregion vorerst verlassen. In der zuletzt deutlich ansteigenden Form, die vor allem beim Sieg im Hessenpokal gegen den Verbandsligisten JFV Dietkirchen/Offheim gezeigt wurde, sollte das gelingen. Auch danach darf im Heimspiel gegen den JFV Bergstraße auf einen weiteren Erfolg gehofft werden. Schwer haben werden es unsere A2-Junioren in Michelstadt beim Tabellendritten der Kreisliga Dieburg/Odenwald, die JSG Michelstadt/Günterfürst.

Gegen Germania Ober-Roden geht es für unsere B1-Junioren in der Kreisliga Dieburg/Odenwald darum, als Tabellenzweiter den durch noch ausstehende Spiele bedingten Abstand zum Spitzenreiter zu verkürzen. In ihrem ersten Punktspiel der Hautrunde in der Kreisklasse 1 konnten sich unsere B2-Junioren bereits in Seckmauern an die Verhältnisse auf einem sehr engen Kunstrasenplatz gewöhnen. In Günterfürst werden sie gegen die JSG Günterfürst/Michelstadt hinsichtlich der Spielfeldmaße ähnliche Bedingungen vorfinden. Dennoch sollte auch dort ein Auswärtserfolg möglich sein.

Unsere B-Juniorinnen haben es in Ueberau (SG-Sportplatz) im Duell der beiden einzigen noch verlustpunktfreien Teams der auf Regionalebene spielenden A-Liga mit dem Spitzenreiter JFV Gersprenztal zu tun. Hier spricht vieles für einen knappen Erfolg unserer Mädels.

Erneut treffen unsere C-Junioren bereits morgen Abend, Dienstag, 22. November, auf eines der Spitzenteams der Kreisliga Dieburg/Odenwald. Bei Tabellenführer FV Eppertshausen wird wohl nicht viel zu holen sein, bevor sich für unser Team Begegnungen mit Mannschaften auf Augenhöhe anschließen.

Zwischen unseren D-Junioren und TS Ober-Roden 2 geht es um die Tabellenspitze der Kreisklasse 1. Der Sieger dieser sicherlich hochklassigen Partie wird sich vorerst ganz oben schon ein wenig absetzen können.

Viktoria Urberach (3. Platz) und unsere E1-Junioren (2. Platz) möchten dem aktuellen Kreisliga-Spitzenreiter SV Münster 1 weiterhin eng auf den Fersen bleiben. Dazu wäre ein Sieg im direkten Vergleich notwendig, denn Konkurrent Münster wird sich gegen die KSG Georgenhausen wohl keine Blöße geben.

Unsere E3-Junioren fahren als verlustpunktfreier Tabellenführer der Kreisklasse 3 nach Georgenhausen und möchten dort durch einen Auswärtserfolg ihren Spitzenplatz weiter festigen. Die E2-Junioren, bei denen es in der Hauptrunde bisher nicht nach Wunsch gelaufen ist, sind am kommenden Wochenende spielfrei.

Alle nach derzeitigem Stand für den oben genannten Zeitraum geplanten Spiele unserer Mannschaften findet ihr in der Übersicht im Anhang.

Manfred Kähler

Vorschau_22.Nov-03.Dez2022

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen