1 A: Mit starker Offensive zum hohen Sieg

Unsere 1. Mannschaft präsentierte sich auch bei der TS Ober-Roden in der zuletzt gezeigten starken Verfassung. Die Gastgeber hatten unserem Angriffswirbel nur wenig entgegenzusetzen. Mit dem 3:9 war die TS am Ende noch gut weggekommen.

Den Bericht zum Spiel findet ihr im Anhang.

 

1 B: Spiel bei der TG Ober-Roden abgebrochen

Nach den zuletzt recht ansehnlichen Spielen brachte unsere 2. Mannschaft bei der TG Ober-Roden rein gar nichts zustande. Von Beginn an lief kaum etwas zusammen, sodass die Gastgeber unerwartet leichtes Spiel hatten. So führte die TG bereits mit 5:0, als die Partie in der 55. Minute abgebrochen wurde.

Einer unserer Spieler hatte einen Fußbruch erlitten. Er musste direkt vom Sportplatz aus ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die beiden Mannschaften einigten sich nach diesem Ereignis darauf, das Spiel, das ohnehin längst entschieden war, nicht mehr fortzusetzen. Der Klassenleiter soll von beiden Mannschaften einvernehmlich darum gebeten werden, die Begegnung ohne weitere Rechtsfolgen mit dem Spielstand zum Zeitpunkt des Abbruchs zu werten. Ein neutraler Schiedsrichter war nicht erschienen.

Unsere Mannschaft in Ober-Roden: Niklas Jank, Nico Kovacs, Jan Ressel, Tim Jedlitschka, Steffen Huchstedt, Jan Enders, Jakub Krystian Ilnicki, Justin Mai, Alexander Hofmann, Maverick Stemmler, Andras Ligner. Auf der Bank: Arben Hasani, Ihtisham Ahmad, Andrew Spahn.

Aktuelle Ergebnisse der Jugendspiele mit Kurzberichten folgen im nächsten Newsletter am Montag, 26. September.

Vorschau: Alle Spiele vom 27. September bis zum 05. Oktober

Gleich zweimal hat es unsere 1. Mannschaft innerhalb von zwei Tagen zuhause mit der SG Ueberau zu tun. Am Sonntag trifft sie im Punktspiel auf die zweite Vertretung der SG und am folgenden Dienstagabend im Pokalspiel der 2. Runde auf die 1. Mannschaft. Die Neuansetzung des Pokalspiels für Dienstag, 04. Oktober, hat uns überraschend getroffen. Daher werden nicht alle Spieler im Pokal zur Verfügung stehen.

Die A1-Junioren hoffen, nach drei Spielen mit nur einem Punkt in der Gruppenliga die Kurve zu bekommen und gegen Germania Eberstadt erstmals einen Sieg einzufahren.

Gegen Kickers Mörfelden gehen unsere B-Juniorinnen leicht favorisiert in die Partie.

Die B1-Junioren könnten mit einem Sieg in Gundernhausen den Einzug in die Kreisliga fast schon klarmachen. Ebenso könnte sich die B2 mit einem Sieg gegen die SG Sandbach für die Kreisliga qualifizieren. Allerdings können nicht beide Teams in der Kreisliga mitspielen.

Die Kreisliga könnten auch unsere C-Junioren mit einem Sieg bereits am Mittwochabend bei der C2 des FV Eppertshausen erreichen.

Im Heimspiel unserer D-Junioren gegen JFV Gersprenztal 1 geht es genauso um den Einzug in die Kreisliga, der unserem Team im Falle eines Sieges nicht mehr zu nehmen wäre.

Auch alle drei E-Junioren-Teams haben wichtige Spiele in der Qualifikation vor sich. Schon mit einem Unentschieden in Ober-Roden wäre für unsere E1 der Einzug in die Kreisliga perfekt. Die E2 benötigt in Georgenhausen einen Sieg, um die Kreisklasse 3 zu erreichen. Mit einem Sieg in Klein-Zimmern könnte auch die E3 die Voraussetzung für die Kreisklasse 3 erfüllen. Die Kreisklasse 3 ist bekanntlich die höchste für untere E-Junioren-Teams zu erreichende Spielklasse. Da darf nur eines unserer Team mitspielen.

Alle nach derzeitigem Stand für unsere Mannschaften im oben genannten Zeitraum anstehenden Spiele findet ihr in der Übersicht im Anhang.

Manfred Kähler

Vorschau_27.Sep-05.Okt2022

03_TSObRoden3_25.09.

 

 

Manfred Kähler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen