Öffnungsperspektive

Hessen legt Bundesvorgaben etwas weiter aus

In der Pressemitteilung des Hessischen Fußballverbandes (HFV) vom 05. März 2021 werden die Vereine über die Auslegung des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport zu den ab Montag, 08. März 2021, zugestandenen Öffnungsvorgaben der MPK vom 04. März für den vereinsorientierten Fußball (Training und Spiel) informiert.

Die komplette Presseerklärung des HFV findet ihr im Anhang. Neben unseren Vorstandsmitgliedern sollten sich insbesondere alle mit Betreuung und Training unserer Fußballmannschaften befassten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter intensiv beschäftigen. Auch für alle anderen Vereinsmitglieder und speziell natürlich die Spielerinnen und Spieler dürfte der Inhalt der Pressemitteilung von erheblichem Interesse sein.

Bei Aufnahme des Trainings sind weiterhin die Vorgaben unseres Hygienekonzepts uneingeschränkt zu beachten.

Die in der Pressemitteilung aufgegriffenen Regelungen gelten ab Montag, 08. März 2021. Frühestens mit Wirkung vom 22. März ist mit weiteren Öffnungen zu rechnen, selbstverständlich abhängig davon, dass der Inzidenzwert (bezogen auf das ganze Bundesland Hessen) sich nicht zu deutlich erhöhen wird.

Die Pressemitteilung wird auch in den beiden Schaukästen an unserem Vereinsheim zur Einsichtnahme vor Ort ausgehängt.

Öffnungsperspektive für Mannschaftstraining und Fußballspiele_Version05.03.

Manfred Kähler