Verein 06071-6039991 Vereinsheim 06071-2014646 info@viktoria-dieburg.de

Gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel tut sich unsere Zweite bislang immer besonders schwer. In Harreshausen fand sie in der gesamten ersten Halbzeit überhaupt keinen Zugriff zum Spiel und brauchte sich so über den Pausenrückstand nicht zu wundern. Immerhin konnte Okan Kaya in der 44. Minute wenigstens noch auf 2:1 verkürzen.

Auch nach dem Seitenwechsel dauerte es noch eine ganze Weile, bis die Aktionen endlich besser gelangen. Den Bann brach letztlich erst Andrew Spahn der kurz nach seiner Einwechslung das 3:2 erzielen konnte. den Schlussstrich gelang Tim Helfrich mit einem fulminanten Freistoßtreffer aus 50 Meter, in der 90 +5. Minute, fast zeitgleich mit dem Abpfiff doch noch zum versöhnlichen 3:3.

Der enttäuschte Spielertrainer Maverick Stemmler nach dem Spiel: „Was wir hier gezeigt haben, wird unseren Ansprüchen an uns selbst überhaupt nicht gerecht.“

In Harreshausen spielten: Tom Bonifer, Tim Helfrich, Tim Jedlitschka, Till Enders, Niklas Beckmann, Felix Kavemann, Ante Krizan, Alex Schneider, Okan Kaya, Maverick Stemmler, Malte Bonifer. Eingewechselt wurden: Jannis Kavemann und Hamam Altsultan (beide ab 46. Minute), Andrew Spahn (ab 70. Minute).

Translate »

Wir haben einen

 Fanshop für euch.

Mit jedem Einkauf 

unterstützt Du die

DJK. 

 

Unser Shop

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen