1A: Pokalspiel gegen die SG Ueberau steht an

Wenn der Eindruck aus den Testspielen nicht sehr täuscht, könnte beim Heimspiel unserer 1A in der ersten Runde des Kreispokals gegen den Kreisoberligisten SG Ueberau am kommenden Dienstag, 20. Juli, 19.00 Uhr, mit erheblichem Zuschauerandrang zu rechnen sein. Falls unserem Team eine Überraschung gelingen sollte, winkt ihm in der nächsten Runde eine weiteres Heimspiel gegen den Sieger der Begegnung zwischen dem Verbandsligisten Germania Ober-Roden und dem Gruppenligisten SC Hassia Dieburg. Schon diese Aussicht sollte genügend Ansporn für eine starke Leistung sein.

Die Zuschauer sollten sich nicht über erhöhte Eintrittspreise wundern, denn für Pokalspiele gilt eine Sonderregelung. Nach dem Abzug aller Kosten (Schiedsrichter, Platzaufbau) werden die Einnahmen zwischen den beiden Spielpartnern geteilt.

Manfred Kähler