Alle Beiträge von Vera Löw

Germania Ober-Roden – B-Junioren 1:7 (0:3)

Schwungvoll ins Pokalfinale – Jederzeit das Spiel im Griff

Wie schon im Viertelfinale hatten unsere B-Junioren auch im Halbfinale der Pokalrunde bei Germania überhaupt keine Probleme, um Gegner und Spielgeschehen jederzeit ganz klar zu beherrschen. Das Ergebnis gibt die Verhältnisse auf dem Platz völlig exakt wider, einschließlich des Ehrentreffers, den sich die nie aufsteckenden Gastgeber aufgrund ihrer Einstellung zweifellos verdient hatten.

Der Gegner im Finale wird am Donnerstagabend, 20. September, im Spiel zwischen dem Gruppenligisten SV Münster und Viktoria Klein-Zimmern ermittelt (Endspiel am Samstag, 29. September, 14.00 Uhr bei Germania Ober-Roden). Die Klein-Zimmerner stehen mit unseren B-Junioren nach Punkten gleichauf an der Spitze der Qualifikationsgruppe 2. Die Entscheidung um den Gruppensieg fällt im direkten Vergleich am Sonntag, 22. September, Anstoß 11.00 Uhr, auf unserem Sportplatz. Germania Ober-Roden ist souveräner Sieger der Gruppe 1 geworden. Man wird sich also in der Kreisliga Dieburg/Odenwald wiedersehen. Germania Ober-Roden – B-Junioren 1:7 (0:3) weiterlesen

D1-Junioren: Testspiel

Ein kurzfristig anberaumtes Testspiel gegen den neben TS Ober-Roden 1 hohen Kreisliga-Favoriten JFV Groß-Umstadt 1 konnten unsere von drei D3-Spielern unterstützte D1-Junioren in Klein-Umstadt lange Zeit ordentlich gestalten.

Nach Führung und unnötigem Ausgleich noch vor der Pause verhinderte Mitte der zweiten Halbzeit die Latte eine erneute Führung. Danach brachen allerdings die Dämme, ehe unserem Team mit dem Schlusspfiff noch ein weiterer Treffer durch einen D3-Spieler gelang. Das 2:5 gibt schließlich den Spielverlauf nur bedingt wieder.

Auf jeden Fall war das mit Blick auf künftige Aufgaben in der Kreisliga ein richtig guter Test, denn stärker dürften die Mannschaften auch dort kaum werden. Unsere D1 dürfte folglich in der Lage sein, in dieser Liga eine gute Rolle zu spielen.

Manfred Kähler

FSV Münster 1A –1B 3:2 (2:2)

Punktgewinn war möglich – Gegentreffer in der Schlussphase

Nur äußerst knapp verpasste unsere 1B am Sonntag einen Punktgewinn beim neuen Tabellenführer FSV Münster. Lange konnte das zerfahrene Spiel mit wenigen Höhepunkten auf beiden Seiten ausgeglichen gestaltet werden, bis acht Minuten vor dem Ende den Gastgebern der etwas glückliche Siegtreffer gelang. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld reagierte Münster schneller und konnte durch Yasin Güven das Spiel entscheiden. Ein Punkt wäre an diesem Tag durchaus drin gewesen. FSV Münster 1A –1B 3:2 (2:2) weiterlesen

E3-Junioren: Letztes Qualifikationsspiel

Neben unserer E1, für die es am Samstagnachmittag um 14.00 Uhr im Heimspiel gegen die E1 der JSG Georgenhausen/SG Ueberau um den Einzug in die Kreisliga geht, haben auch unsere E3-Junioren am Vormittag um 09.30 Uhr zum Abschluss der Qualifikation ein Heimspiel mit finalem Charakter.

Gegen die E3 des JFV Groß-Umstadt könnte unsere E3 durch einen Sieg auf den dritten Rang der Qualifikationsgruppe vorrücken und damit in die Kreisklasse 3 einziehen. Für untere E-Junioren-Teams ist dies die höchste erreichbare Spielklasse, denn die Kreisliga sowie die Kreisklassen 1 und 2 sind den E1-Junioren vorbehalten. E3-Junioren: Letztes Qualifikationsspiel weiterlesen

Aktuelle Fußball Vorschau

Spiele vom 19. bis zum 30. September

In der kommenden Woche stehen zwei interessante Pokalspiele an:

Beim A-Ligisten SV Reinheim sollte unsere 1A am Donnerstag, 20. September, keinesfalls chancenlos sein. Wenn unser Team sein spielerisches Potenzial abruft und bei den eigenen Abschlüssen konzentriert zu Werke geht, könnte durchaus eine Überraschung gelingen. Wir würden dann erstmals seit den achtziger Jahren wieder einmal in die dritte Pokalrunde einziehen.

Unsere B-Junioren könnten mit einem Sieg bereits am Mittwoch, 19. September, bei Germania Ober-Roden ins Pokalfinale einziehen.

Am kommenden Wochenende werden die Qualifikationsrunden der älteren Jugendmannschaften abgeschlossen. Aktuelle Fußball Vorschau weiterlesen

SG Ueberau 1B – 1A 2:5 (0:0)

Die zweite Halbzeit dominiert – Für Wirbel sorgten Jan und Jonas

Durch diesen dringend notwendigen Dreier konnte unsere 1A ihre bisherige Saisonbilanz wenigstens egalisieren und gleichzeitig den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle wahren. Zudem dürfte die diesmal erfreuliche Torausbeute das Selbstvertrauen hinsichtlich der eigenen Abschlussstärke spürbar gestärkt haben.

In Ueberau sah es zunächst nicht nach einer am Ende eindeutigen Angelegenheit aus. Der Aufsteiger hatte eine Viertelstunde lang erheblich mehr vom Spiel und kam auch zu einigen Gelegenheiten. Doch erwiesen sich die Angreifer als wenig treffsicher und sahen mehrfach auch nicht den besser postierten Nebenmann.

Unser A-Juniorentorhüter Niklas Jank gab sein Debüt in der 1A sicherlich viel früher als er selbst es sich zu erträumen gewagt hätte. Das war natürlich der Tatsache geschuldet, dass derzeit unsere drei etatmäßigen Torwarte allesamt verletzt ausfallen. Da traf es sich gut, dass Niklas am vergangenen Dienstag achtzehn Jahre alt geworden und von da an für die Herrenmannschaften einsatzberechtigt war. Er hat seine Sache gut gemacht, bei den beiden Gegentreffern war er machtlos. SG Ueberau 1B – 1A 2:5 (0:0) weiterlesen