Inzidenz-Wert sprunghaft angestiegen – Keine Zuschauer

Der nach einer mittlerweile behobenen Panne veröffentlichte aktuelle Inzidenz-Wert für den Landkreise Darmstadt-Dieburg ist besorgniserregend in die Höhe geschnellt. Davon ausgehend, dass der nunmehr übermittelte Wert von 52,7 den tatsächlichen Gegebenheiten entspricht, muss leider festgestellt werden, dass ab sofort Zuschauer bei Fußballspielen auch unter freiem Himmel nicht mehr zulässig sind. Dies gilt für den gesamten Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Die stark ansteigende Tendenz des Inzidenz-Wertes lässt befürchten, dass kurzfristig weitere Anordnungen auf uns zukommen werden (siehe letzte Zeile der unten angehängten offiziellen Verlautbarung).

Manfred Kähler

Offizielle Verlautbarung

Mit Corona-in-Zahlen.de haben Sie die wichtigsten Fakten auf einen Blick. Für einen schnellen Überblick über COVID-19 Kennzahlen greifen wir auf offizielle Werte des Robert Koch Instituts zurück (siehe Datenquellen für weitere Informationen, alle Angaben ohne Gewähr).

Aktuelle Datenlage in Darmstadt-Dieburg

Für Darmstadt-Dieburg (Hessen) wurden bislang 980 COVID-19 Infektionen erfasst, bei 22 Todesfällen (Stand: 20. Oktober 2020). Daraus ergibt sich eine rechnerische Todes- bzw. Letalitätsrate von 2,24%.

Grenzwert für Neuinfektionen in Darmstadt-Dieburg

In der letzten Woche wurden in Darmstadt-Dieburg 52,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner verzeichnet. Darmstadt-Dieburg liegt über dem von Bundeskanzlerin Merkel und den 16 Ministerpräsidenten definierten Grenzwert von 50 Neuinfektionen. Somit gelten grundlegend folgende Regelungen:

  • Kontaktbeschränkungen auf 10 Personen im öffentlichen Raum
  • 10 Personen aus zwei Haushalten bei Feiern zuhause
  • Sperrstunde und Außenabgabeverbot von Alkohol ab 23 Uhr
  • Erweiterte Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
  • Beherbergungsverbote für Urlauber aus Darmstadt-Dieburg in einzelnen Bundesländern, sofern kein höchstens 48 Stunden alter, negativer Coronatest vorliegt

Wichtig:

Davon abweichend können spezifische Maßnahmen durch das Land Hessen oder auf lokaler Ebene in Darmstadt-Dieburg getroffen werden.