A1-Junioren: Zweiter Strafstoß entschied das Spiel endgültig
Der Start in die neue Gruppenliga-Saison ist fehlgeschlagen. Beim Aufsteiger SG Arheilgen war unsere A1 zwar gleichwertig, hatte am Ende aber mit 1:3 das Nachsehen.
Den Bericht zum Spiel findet ihr im Anhang.
Das Spiel der A2-Junioren in Fränkisch-Crumbach gegen die JSG Reichelsheim/Fränkisch-Crumbach/Fürth war bekanntlich kurzfristig verlegt worden.

 B-Junioren: Beide Teams mit hohen Siegen in die Qualifikation
Bei der B2 des neugegründeten JFV Gersprenztal hatte unsere B1-Junioren keinerlei Probleme, um sich zum Start in die Qualifikation mit 5:0 durchzusetzen. Bereits mit dem 3:0 in der 48. Minute war im Grunde alles gelaufen. In der Schlussphase baute unser Team das Ergebnis noch aus.
Ebenso klar setzten sich unsere B2-Junioren mit 7:2 gegen die JSG Kleestadt/Langstadt/Hergershausen/Harreshausen durch. Auch die B2 ließ keine Zweifel aufkommen, wer das Spielfeld als Sieger verlassen würde und glänzte vor allem mit Kombinationen in der Offensive.

 C-Junioren: Gegner Klein-Zimmern trat nicht an
Viktoria Klein-Zimmern trat zum Heimspiel gegen unsere C-Junioren nicht an und schied damit aus der Qualifikation aus. Dem Vernehmen nach hätte die Mannschaft ohnehin zurückgezogen werden sollen.

D-Junioren: Riesiger Torhunger in Harreshausen
Noch torhungriger als die beiden B-Junioren-Mannschaften präsentierten sich unsere D-Junioren in Harreshausen. Bei 2 x 30 Minuten Spieldauer stand es am Ende sage und schreibe 17:1 für unsere Truppe. Da kann sich jeder selbst ausrechnen, in welchem Minutentakt das Team seine Treffer setzte.

E-Junioren Kompletter Klasse-Start in die neue Saison
Nachdem wie berichtet unsere E1 bereits in der 1. Pokalrunde mit 4:1 einen Akzent gesetzt hatte, ließ das Team auch zum Start der Qualifikation gegen den überforderten TSV Altheim keine Zweifel an seinen Ambitionen aufkommen: 13:2 stand es am Ende für unser Team.
Deutlich knapper ging es bei unseren E2- und E3-Junioren zu: Die E2 gewann in Groß-Bieberau mit 2:3, und die E3 schlug die E2 der TS Ober-Roden mit 5:4.

Manfred Kähler

A1_GL_A_SG-Arheilgen_10.09.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen