Am 11.11.2021 hat sich die Abteilung Boule getroffen und gespielt. Pünktlich um 11:11 Uhr wurde auf die Fastnacht angestoßen.

Anbei ein Gedicht von Wolfgang Gondolf zum Event:

Fassnachts-Start bei den Donnerstagsboulern der DJK

November wor`s, de 11. Doach

Start der „Kampangne“ – keine Froach

Uff em Bouleplatz des is kla(r)

Die Boulegruppe der DJK

Newwelisch wor`s un ganz schäi kalt

Sou isses im November halt

Jeden Donnersdoach um zehn

Kann mä se Kuuchele werfe sehn

Die Sportrentner der DJK

Die werfe dort schun oans zwaa Jah(r)

Die „Beste“, ja des sin se nit

Äwwer die „Härtste“, des hält fit

Ob haas un kalt, ob Schnee ob Eis

`s gibt koa schlääscht Wetter, wie mä weis

Um 11 Uhr 11 gab`s dann en Stopp

Des wor uns wichtig! `s wor koan Flopp

„Sau“ un „Kuuchel“ hatte Paus

Fer en Umtrunk, – `s wor koa Braus!!

En Calvados der wurd probiert

De „Kallheinz E.“ hat den spendiert

Fassnacht un Boule, ach is des schee

Die kenne gut zusamme geh

Impressionen des Tages findet Ihr in den Fotos unten:

Wolfgang Gondolf

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen