Info zum Verein in Zeiten des Corona-Virus

Liebe Mitglieder, Eltern, Freunde und Gönner,

seit mittlerweile einem Monat ist unser aller Leben aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus signifikant beeinträchtigt. Ich bin mir sicher, dass Sie die gemeinsame Ausübung des Sports und das Vereinsleben in unserer DJK Viktoria genauso vermissen wie ich. Ich bitte jedoch um Ihr Verständnis, dass wir weiter Ruhe bewahren müssen, bis alle Entscheidungsträger in Regierungen und Sportverbänden grünes Licht zum Wiederanlauf geben. Hierzu verweise ich auf einschlägige Medien wie TV, Radio, Presse und Internet-Homepages.

Neben dem bedauerlichen Ruhen unseres Sport- und Wirtschaftsbetriebs hat der Lockdown weitere Konsequenzen, über die ich Sie gerne informieren möchte:

  1. Die für Mai vorgesehene Jahreshauptversammlung inkl. der angekündigten Neuwahl des Vorstands wird bis auf weiteres verschoben. Selbstverständlich wird der aktuelle Vorstand solange weiterhin alle Aufgaben in vollem Umfang wahrnehmen.
  2. Der für 1. Mai geplante Start des Viktoria-Gartens wird ebenso verschoben. Sobald ein neues Eröffnungsdatum festgelegt ist, werden wir hierüber gesondert informieren.
  3. Nach den sehr schönen Auftaktveranstaltungen anlässlich unseres 100-jährigen Jubiläums, Sylvester-Geburtstagsparty und akademische Feier, auf die wir voller Freude zurückblicken können, mussten wir das für Juni vorgesehene Jugendturnier bereits absagen. Die Ausrichtung des Anfang September geplanten Sommerfests schätzen wir nach der Ankündigung der Regierung, dass alle Großveranstaltungen bis mindestens 31. August verboten sind, als höchst unwahrscheinlich ein. Hier führen wir zur Zeit Gespräche insbesondere mit den Musikern zu möglichen Optionen, da wir unbedingt Konventionalstrafen bei zu später Stornierung vermeiden müssen.

Trotz Corona ruhen doch nicht alle Aktivitäten. So hat z.B. unser Platzwart Markus Haas die Zeit der sportlichen Ruhe genutzt, um den Rasen aufzufrischen, zu düngen und zu walzen. Auch die Instandhaltung, Reinigung und Müllentsorgung werden weiter aufrecht erhalten. Hierfür ein großer Dank an unsere guten Geister für Ihr großes Wirken im Hintergrund!

Ihnen allen danke ich abschließend sehr für Ihre Geduld, Ihr Wohlwollen und Ihre Treue. Bleiben Sie gesund!

Herzlichst, Ihr Oliver Löw

  1. Vorsitzender