Lange war es in der Diskussion, jetzt wird es wahr: Die Zeitstrafe bei Herrenspielen auf Kreisebene (KOL, KLA, KLB, KLC und KLD) wird ab dem 01. Juli 2021 wieder eingeführt. Sie war bereits vor einigen Jahren gängige Praxis, wurde dann aber wieder abgeschafft. In den Ligen und Spielklassen der Jugend bleibt sie weiterhin unverändert bestehen.

Wie gehabt soll die Zeitstrafe bei den Herren 10 Minuten andauern. Der so bestrafte Spieler darf während dieser Zeitspanne nicht ersetzt werden. Die Zeitstrafe ist auf der Ersatzbank oder – soweit vorhanden – in der technischen Zone abzuleisten. Ausgenommen ist ein Aufwärmen vor dem Wiedereinsatz.

Die Zeitstrafe soll verhängt werden bei besonders schwerwiegenden Vergehen, bei denen aber eine direkte Rote Karte noch vermieden werden soll. Sie kann auch nach einer vorherigen Verwarnung (Gelbe Karte) noch erfolgen. Über das aktuelle Spiel hinausgehende Folgen wird eine Zeitstrafe nicht haben. Selbstverständlich kann nach wie vor die Rote Karte abhängig von der Schwere des Vergehens auch direkt, nach Verwarnung oder nach einer Zeitstrafe gezeigt werden.

Bereits ausgewechselte oder sich zum einem Einsatz bereithaltende Spieler (in der Regel auf der Ersatzbank) können keine Zeitstrafe erhalten. Hier kann es nur eine Gelbe oder auch direkt die Rote Karte geben.

Über die hierzu notwendige Neuerung in § 107 a Spielordnung des Hessischen Fußball-Verbandes, mit der die Zeitstrafe wieder eingeführt werden soll, stimmt der Verbandsvorstand  (HFV-Präsidium, Regionalbeauftrage und die Kreisfußballwarte) neben einigen anderen anstehenden Änderungen in einem Umlaufverfahren derzeit online ab. Mit einer breiten Zustimmung ist zu rechnen. Die Zeitstrafe soll in den nächsten beiden Spieljahren erneut erprobt werden. Daher ist die Bestimmung zunächst mit Ablauf des 30 Juni 2023 zeitlich begrenzt.

Manfred Kähler

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen