Alle Beiträge von Vera Löw

Sky und Frühschoppen

Am Donnerstag, den 19.05.2016, ist die Wirtschaft ab 19:30 Uhr geöffnet. Wir zeigen auf Sky das Relegations-Hinspiel der Eintracht Frankfurt gegen den 1. FC Nürnberg.
Außerdem öffnet die Wirtschaft am kommenden Sonntag, den 22.05.2016, um 10:00 Uhr zum Frühschoppen.
Vera Löw

A-Junioren – JSG Oberzent 0:2 (0:1)

Not-Team hielt noch recht gut – Vier B-Junioren halfen aus

Mit einem wahren Not-Team, in der zweiten Halbzeit sogar eine Zeit lang in Unterzahl, war gegen den Tabellendritten nicht viel zu holen. Die JSG Oberzent hatte wenige Tage zuvor dem designierten Kreismeister JSG Ueberau/Georgenhausen immerhin ein 0:0 abgetrotzt.  Nach dieser von den Umständen her unvermeidbaren Niederlage verbleiben unsere A-Junioren auf dem sechsten Rang und werden sich auch in den drei verbliebenen Begegnungen nur noch unwesentlich nach oben oder unten bewegen können. A-Junioren – JSG Oberzent 0:2 (0:1) weiterlesen

DJK F2 – Germania Ober-Roden F3 2:1

Am vergangenen Freitag spielte unsere zweite F-Mannschaft des Jahrgangs 2007 gegen die Germania aus Ober-Roden. Das Hinspiel hatten wir im vergangenen  Herbst mit 3:0 für uns entscheiden können. Auffällig war, dass das Ober-Röder-Team sich nunmehr mit  Spielern des 2006er Jahrgangs verstärkt hatte. Unsere Mädels und Jungs hatten sichtlich viel Spiellaune und Kampfgeist und begannen stark. DJK F2 – Germania Ober-Roden F3 2:1 weiterlesen

E1-Junioren – TS Ober-Roden 1 3:8

Am Dienstag spielten wir zu Hause gegen den Tabellenzweiten aus Ober-Roden. Bis zur 13. Minuten hielten wir sehr gut gegen die stark spielende Mannschaft aus Ober Roden mit und hätten selbst in Führung gehen können. Leider zog jedoch die TS mit 0:2 davon.
Dann verkürzte Jan Sauerwein auf 1:2 und 2:4,  so ging man in die zweite Hälfte. In dieser ließen die Kräfte unserer stark kämpfenden Mannschaft nach, so dass die TS mit einem 3:8 Sieg nach Hause fuhr.
Andreas Engelstätter

FSV Groß-Zimmern 1 – E1-Junioren 13:1

Am Donnerstag traten wir beim Spitzenreiter in Groß Zimmern an. Unsere Mannschaft zeigte die nicht gewohnte Leistung wie im Spiel zuvor und verlor somit verdient, jedoch um 3-4 Tore zu hoch.
Es spielten: Marcel Diehl, Lukas Dübner, Svea Engelstätter, Tobias Braun, Jan Sauerwein, Noa Ouzonius, Alfredo, Toni Enders, Malte Mürmann und Diyar Bayam
Andreas Engelstätter