Autor-Archiv:DJK

Kreisliga B: Niedernhausens Kantersieg im Nachholspiel ändert die Sachlage

Nach dem einzigen Spiel, das im Fußballkreis Dieburg am vergangenen Wochenende auf Kreisebene ausgetragen werden konnte, feierte die SG Niedernhausen/Rohrbach bei der dritten Vertretung der TS Ober-Roden mit 1:7 einen zumindest in dieser Höhe nicht zu erwartenden Auswärtssieg. Die TS war zwar zunächst in Führung gegangen, doch konnten die Gäste bis zur Pause ausgleichen. Innerhalb einer guten Viertelstunde brachen dann zwischen der 56. und 72. Minute bei den Gastgebern alle Dämme, sodass die Odenwälder auf 1:7 davonziehen konnten. Weiterlesen →

Futsal-Kreismeisterschaften

D-Junioren erreichen das Finalturnier

An diesem Wochenende fanden die Vorrunden-Turniere unserer C-, D- und E-Junioren statt. Die D-Junioren gewannen drei ihrer Spiele und mussten sich nur dem hohen Favoriten TS Ober-Roden geschlagen geben. Damit hat sich unser Team als Gruppenzweiter zur Teilnahme am Finalturnier um die Futsal-Kreismetierschaft qualifiziert. Unsere C-Junioren hatten gegen durchweg ältere Gegner keine wirkliche Chance. Mit etwas Pech schieden auch unsere E-Junioren trotz guter Leistungen nach der Vorrunde aus.

Im Einzelnen spielten unsere Teams wie folgt: Weiterlesen →

A-Junioren: Turniersieg in Darmstadt

Ihr erstes Hallenturnier in der Wintersaison 2019/2020 haben unsere A-Junioren bei der Darmstädter TSG 1846 souverän gewonnen.
Zum Auftakt gegen den SV Traisa hatten unsere Jungs noch einige Anpassungsprobleme, denn in Darmstadt wurde noch nach den herkömmlichen, früher üblichen Hallenregeln gespielt, während unsere A-Junioren bereits seit Jahren in der Halle fast nur noch den längst verbreitet praktizierten moderneren Futsal gewohnt sind. So geriet unser Team gegen den SV Traisa zunächst sogar in Rückstand ehe das Ergebnis nach Toren von Ruben Kurz (2) und Paul Pufe noch zum verdienten 3:2-Sieg gedreht werden konnte. Weiterlesen →

1 A –  Germania Ober-Roden 1 C 2:2 (1:1)

Ein Spiel so trist wie das Wetter – Kuriose Gegentore

Mit diesem ziemlich mühsam erreichten Unentschieden tritt unsere erste Mannschaft weiterhin auf der Stelle. Nur dank der Unbeständigkeit der vor uns rangierenden Mannschaften bleibt das obere Tabellendrittel für uns noch halbwegs im Blickfeld. Doch muss am kommenden Sonntag gegen den einen Punkt hinter uns liegenden TSV Harreshausen unbedingt ein Heimsieg her, sonst werden wir uns vorerst eher nach unten orientieren müssen. Weiterlesen →