Autor-Archiv:Vera Löw

JSG Bad König/Zell – B-Junioren 0:14 (0:7)

Im Sturmlauf an die Spitze – Zweistellig mit wenig Mühe

Oft genug haben Fußballmannschaften nach einem starken Auftritt auf höherer Ebene Probleme im nächsten Spiel im normalen Umfeld. Nicht so unsere B-Junioren. Ungeachtet ihres überzeugenden Erfolges in der zweiten Runde des Hessen-Pokals am vergangenen Sonntag gegen den JSK Rodgau landeten sie im folgenden Nachholspiel der Kreisliga Dieburg/Odenwald am Mittwochabend bei Schlusslicht JSG Bad König/Zell mit 14:0 einen klaren Sieg, dessen Höhe für sich selbst spricht.

Die Odenwälder hatten unseren B-Junioren nicht allzu viel entgegenzusetzen. Lediglich in der Anfangsphase konnte die JSG für gut zehn Minuten einigermaßen mithalten, hätte sogar fast einen Treffer erzielen können. Dann aber wurden die Verhältnisse von unseren Jungs schnell zurechtgerückt. Das hat ihnen zunächst einmal die Tabellenführung eingebracht, zumindest bis kommenden Samstag. Dann könnte der Sieger des direkten Vergleichs zwischen den beiden neben uns noch verlustpunktfreien Teams des TSV Seckmauern und der JSG Bieberau/Reichelsheim vielleicht noch einmal aufgrund der etwas besseren Tordifferenz vorbeizeihen. Weiterlesen →

1B –GSV Gundernhausen 1B 8:1 (3:1)

Wechsel in der Aufstellung – Zweite Halbzeit überzeugend

Mit einem 8:1 gegen Gundernhausen wurde unsere 1B ihrer Favoritenrolle in diesem Spiel am Sonntag vollauf gerecht. Dabei lief es erst in der zweiten Hälfte einigermaßen rund, sicher auch gefördert durch die Schwächung der Gäste aufgrund einer roten Karte gegen den eigentlich als sehr fairen Sportsmann bekannten Philipp Schuldes. Nach seinem Foulspiel an Bilal Jmret, das zum Elfmeter und vorentscheidenden 3:1 führte, ließ er sich zu einem unbedachten Kommentar hinreisen, den der sonst sehr gute Schiedsrichter Dirk Maurer etwas zu hart mit Rot ahndete. Weiterlesen →

1B: Auch TG Ober-Roden ausgeschieden

Nachdem der TSV Harreshausen seine 1B bereits kurz nach dem Saisonstart abgemeldet hatte, ist nunmehr auch die TG Ober-Roden gefolgt und hat ihre 1B aus dem Spielbetrieb der Kreisliga D zurückgezogen. Damit sind in dieser Liga nur noch siebzehn Mannschaften am Ball.

In der Hinrunde hatte unsere 1B  vor drei Wochen noch zuhause 5:0 gegen die TG Ober-Roden gewonnen. Dieses Ergebnis bleibt wie ausgetragen in der Wertung. Die nach dem Rückzug folgenden Spiele werden jeweils mit 3:0 für den Gegner als gewonnen gewertet. Letzteres gilt auch für die Spiele gegen den TSV Harreshausen.

Die tabellarische Übersicht der Spiele unserer beiden Herrenmannschaften wurde entsprechend aktualisiert.

Punktspiele_1A-1B_2018-19._24.07.

Manfred Kähler

B-Junioren: Mannschaften im Hessen-Pokal

Unten findet Ihr eine Aufstellung der Mannschaften, die zum Achtelfinale des Hessen-Pokals der B-Junioren noch im Wettbewerb verblieben sind. Aus der Übersicht gehen neben den Vereinsnamen die Ligazugehörigkeit in den Meisterschaftsrunden, sowie die dortige aktuelle Platzierung hervor. Einer dieser Vereine wird unseren B-Junioren als Gegner zugelost werden.

Außer der U17 des SV Darmstadt 98 ist aus Südhessen neben unserem Team auch noch der Verbandsligist JFV Alsbach-Auerbach im Wettbewerb vertreten.

Hessenpokal_2018-19_Achtelfinale_TV

Manfred Kähler

B-Junioren – JSK Rodgau 4:2 (2:1)

Alle Stürmer trafen – Die Abwehr ließ fast gar nichts zu

Auch in der zweiten Runde des Hessen-Pokals konnten sich unsere B-Junioren behaupten. Gegen den Verbandsligisten JSK Rodgau setzten sie sich dank einer überzeugenden Mannschaftsleistung verdient mit 4:2 durch. Unter den Mannschaften im Achtelfinale ist unser Team der einzige verbliebene Kreisligist. Aus der Region Südhessen ist neben uns nur noch der SV Darmstadt 98 mit im Wettbewerb.

Schon bald nach Spielbeginn wurde deutlich, dass die Gäste erhebliche Probleme mit dem schnellen Kombinationsspiel in unserer Offensive hatten. Es wurden einige gute Gelegenheiten herausgespielt, deren Verwertung mehrfach nur noch der starke Gästetorwart Filip Stojilkovic im Wege stand. Auf der anderen Seite kam der JSK über die gesamte Spieldauer zu keiner wirklich herausgespielten Torchance. Weiterlesen →

F3-Junioren: Auf Kunstrasen gelang nicht viel

Am Freitagabend waren unsere F3-Junioren Gast bei der F2 des FV Eppertshausen. Auf dem neuen Kunstrasenplatz der Gastgeber kamen unsere Kinder leider überhaupt nicht zurecht. Noch vor zwei Monaten wurde unser Spiel in der Sichtungsrunde gegen diesen Gegner auf dem Rasenplatz mit 4:3 gewonnen. Obwohl beide Mannschaften in fast identischer Besetzung antraten, hatten wir von Beginn an keine Chance, das Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden. Zur Halbzeit stand es bereits 2:0 für Eppertshausen.

Zudem mussten wir in der Pause unseren Torhüter verletzungsbedingt austauschen. Kurz nach dem Wiederanpfiff gelang uns zwar der Anschlusstreffer, aber fast im Gegenzug konnte Eppertshausen das 3:1 nachlegen. Danach lief bei uns fast nichts mehr zusammen, und in allen Mannschaftsteilen reihte sich ein Fehler an den vorherigen. Lediglich ein Lattentreffer sprang noch heraus.

Am Ende stand es 6:1 für Eppertshausen.

Oliver Plate